Erkrankungen

In der Neurologischen Gemeinschaftspraxis von Dr. Oliver Theis und Dr. Michael Vinahl werden prinzipiell sämtliche neurologische Erkrankungen behandelt.

Migraine, Cluster-, Spannungskopfschmerz und andere Schmerzerkrankungen des Kopf- und Gesichtsbereichs (Trigeminus-Neuralgie)

Nervenwurzelkompressions-Syndrome nach Bandscheibenvorfällen und bei Spinalkanalstenosen, Nervenwurzelentzündungen z.B. Bei Borreliose, Gürtelrose (Herpes zoster)

Morbus Parkinson und andere Bewegungsstörungen (Dystonien)

Entzündliche Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems (MS-Zentrum entsprechend den Leitlinien der DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie) und der MSTKG (Multiple Sklerose Therapie Konsensus Gruppe)

Epilepsien und Bewusstseinsstörungen wie Synkopen, Globale Amnesie

Zittererkrankungen wie z.B. Essentieller Tremor

Schlaganfall Vor- und Nachsorge, Einschätzung des individuellen Schlaganfall-Risikos und Beratung hinsichtlich einer wirksamen Prävention

Sensibilitätsstörungen und Schmerzen an Händen und Füßen (Karpaltunnelsydrom, Ulnarisrinnensydrom, Polyneuropathie, Restless-Legs-Syndrom)

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen (Alzheimer-Demenz, Vaskuläre Demenzen, Abgrenzung gegen ein Erschöpfungssyndrom)